News

23. Oktober 2018, 19:30 Uhr

"HÖRBARE ZEIT IV - HERBST"
aus der Konzertreihe von Klaus Lang

Werke von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Giovanni Bonaventura Viviani, Johann Rosenmüller, Adam McCartney, Klaus Lang

ANNE FREITAG – Flöten
BARBARA KONRAD – Violinen
KLAUS LANG – Harmonium

Herbst ist eine Zeit des Überganges zwischen der Üppigkeit des blütengeschmückten Sommers– wie er in Palestrinas „vestiva i colli“ beschrieben ist – und der Kargheit des kommenden Winters. So wie im Herbst die letzten Blüten langsam vergehen, weicht auch die milde Luft des Sommers der Klarheit der herbstlichen Himmel. In diesem Konzert werden der „blütenreichen“ ornamentalen Musik des 17. Jahrhunderts einfache und klare Klangstrukturen des 21. Jahrhunderts entgegengesetzt.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein "Freunde der Wiedner Salons"

Eintritt: € 20,- / ermäßigt € 10,- (Mitglieder, Künstler der Galerie, Studenten)

Beschränkte Teilnehmerzahl; Einlass 19 Uhr, freie Platzwahl

Kartenreservierungen per mail an office@galerie-juenger.at oder office@wiedner-salons.at
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein "Freunde der Wiedner Salons"


***

24. Oktober 2018, 20:00 Uhr

THE RED SHOE PROJECT

Max BÜHLMANN

Paul DEITCH

Andreas DONHAUSER

Philipp HOLZER



WHATEVER THEY WILL PLAY

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein "Freunde der Wiedner Salons"

Eintritt: € 10,- / ermäßigt € 5,- (Mitglieder, Künstler der Galerie, Studenten)

Beschränkte Teilnehmerzahl; freie Platzwahl

Einlass ab 19:30h

***

31. Oktober 2018, 20:00 Uhr

ANDREA BUCKO

aus dem neuen Album „Escape“




Die Absolventin der Theaterregie an der Hochschule für Musische Künste in Bratislava, ist in den letzten Jahren als Musikerin, Theaterkomponistin und Sängerin bekannt geworden, die sich in verschiedenen Genres (Jazz, Indie, Folklore, klassischer Musik und französischem Chanson) bewegt. 2015 veröffentlichte sie ihr erstes Album „Polarity“, das in Zusammenarbeit mit mehreren MusikerInnen, unter anderen mit der Harfenistin Mária Kmeková, entstand. Andrea Bucko präsentierte dieses Album mit Erfolg im In- und Ausland und verbrachte die darauf folgenden drei Jahre mit einem Stipendium des Künstlerhauses Cité Internationale des Arts in Paris, wo sie auch ihr neues Album „Escape“ komponierte.
Im heurigen Sommer begeisterte sie damit das Publikum im Rahmen des „Jazz-Fest Wien“ im Porgy & Bess mit Orchester, bei uns im „Underground“ wird sich die vielseitige Künstlerin selbst am Piano begleiten.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein "Freunde der Wiedner Salons"

Eintritt: € 18,- / ermäßigt € 10,- (Mitglieder, Künstler der Galerie, Studenten)

Beschränkte Teilnehmerzahl; freie Platzwahl

Einlass ab 19:30h

Ab sofort nehmen wir Kartenreservierungen für alle Konzerte per Mail entgegen